Pro Fryberg

 

Blistock West1.jpg (20440 Byte)
Soll in diesem unberührten Gebiet auf der Westseite der Blistöcke in den nächsten Jahren
ein Skigebiet mit Sesselbahnen, Restaurants und breiten Carverpisten eingerichtet werden?
Entsprechende Bestrebungen sind mit der Richtplanrevision im Gange!!
!
(Foto: Albert Schmidt)

 

Der Fryberg Kärpf im Kanton Glarus ist das älteste Wildschutzgebiet der Schweiz: Kürzlich konnte das 450-jährige Jubiläum gefeiert werden. Seit einiger Zeit sind allerdings die Begehrlichkeiten einer intensiveren Nutzung dieses Juwels im Wachsen begriffen; insbesondere von Seiten des Tourismus.

 

Die Arbeitsgruppe "Pro Fryberg" will den Wert und die Reize des Wildschutzgebietes Fryberg erhalten. Die Bedeutung des Tourismus im Glarner Hinterland wird jedoch ebenfalls anerkannt. Die Arbeitsgruppe "Pro Fryberg" will sich daher für Lösungen einsetzen, welche dem Menschen, der Natur und der Wirtschaft gemeinsam dienlich sind.

 


Copyright © Pro Fryberg
Kommentare an webmaster@profryberg.ch
Letzte Änderung: 18. April 2005